5. September 2017 - Ein kleines Dorf im Oberen Vinschgau wehrt sich gegen das stetige Vorrücken von Südtirols Apfelmonokulturen. Das Wunder von Mals

Bienen spielen eine zentrale Rolle im Erhalt unseres Ökosystems. Seit Jahren aber stirbt weltweit ein Großteil der Bienenpopulationen. Sie können den Bienen z. B. helfen indem sie biologische Lebensmittel einkaufen, einen blühenden Naturgarten anlegen und auf Pestizide verzichten. Bienensterben

Honigbiene an Herbstzeitlose - Foto: Helge May

Honigbiene an Herbstzeitlose - Foto: Helge May

Wildbienen-Nisthilfen

 

Praktische Anleitungen für Meise, Kleiber und Co.

Gartenrotschwanz - Foto: NABU/Christoph KasulkeGartenrotschwanz - Foto: C. Kasulke

Seit den Anfängen des Vogelschutzes zählt das Bauen und Anbringen von Nistkästen zu den festen Bestandteilen aktiver Naturschutzarbeit vor Ort. Künstliche Nisthilfen sind da sinnvoll, wo Naturhöhlen fehlen, weil alte und morsche Bäume nicht mehr vorhanden sind, oder weil an Gebäuden geeignete Brutnischen fehlen. Bauanleitungen für Nistkästen

Unterkategorien