Entdecken Sie das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie so Teil unserer bundesweiten Meldeaktion für Insekten. Der Insektensommer 2021 findet vom 3. bis 12. Juni und 5. bis 14. August. statt.Entdecken Sie erneut das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und melden Sie die von Ihnen beobachteten Insekten. Bei der bundesweiten Meldeaktion werden die kleinen Krabbler eine Stunde lang gezählt und so Daten für die Artenvielfalt gesammelt. Der Insektensommer ist eine Gemeinschaftaktion von NABU und LBV und ihres gemeinsamen Partners naturgucker.de.
Die Daten der Zählaktion werden in Zusammenarbeit mit der Plattform www.naturgucker.de erfasst. Information zur den Zählergebnisse
Mehr Informationen: www.NABU-BW.de/insektensommer.
Insektentrainer: https://insektentrainer.nabu.de
Web-App Insektensommer: www.NABU.de/insektensommer/app

Federlibelle (Männchen) - Foto: Frank Derer 

 

Infoveranstaltung zum Weltbienentag Freitag 20. Mai 2022 ab 15 Uhr

Eine Welt ohne Bienen ist undenkbar. Sie sind von elementarer Bedeutung als Bestäuber, für Biodiversität und für unsere Ernährung. Kaum ein Tier begleitet die Entwicklung der Menschen so lange wie die Biene. Ihre großartigen Leistungen begegnen uns jeden Tag und sorgen maßgeblich für unsere Nahrung und Gesundheit. Ihre Bauwerke, ihr Sozialverhalten und ihre Vielfältigkeit sind mehr als imposant.

Foto: Walter Batzler

Foto: Walter Batzler

19.06.22 -  Pflanzen Exkursion mit Isis Mandl. Treffpunkt: Bahnhof Menzingen von 10 - 12 Uhr.

Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion, die „Stunde der Gartenvögel“, steht vor der Tür. Vom 13. bis 15. Mai bietet sich für alle Interessierten die Möglichkeit, eine Stunde lang Vögel zu beobachten und dabei tolle Preise zu gewinnen. weiterlesen

Foto: Walter Batzler

Die Beobachtungen können am besten online unter www.stundedergartenvoegel.de gemeldet werden, aber auch per Post oder Telefon – kostenlose Rufnummer am 14. Mai von 10 bis 18 Uhr: 0800-1157115. Gemeldet werden kann auch mit der kostenlosen NABU-Vogelwelt-App, erhältlich unter www.NABU.de/Vogelwelt. Meldeschluss ist der 23. Mai.

 


 

Wir laden Sie zu unserer Jahreshauptversammlung am 03.09.2021, um 19.30 Uhr in die Gaststätte des FSV Bahnbrücken recht herzlich ein!

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:
 
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Bericht des Vorstandes mit Aussprache
4. Bericht der Kassenwartin für das Jahr 2019
5. Bericht der Kassenwartin für das Jahr 2020
6. Bericht der Kassenprüfer für das Jahr 2019
7. Bericht der Kassenprüfer für das Jahr 2020
8. Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2019
9. Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020
10. Neuwahlen Vorstand
11. Neuwahlen Kassenprüfer
12. Satzungsneufassung (siehe Link: Wir über uns/ Vorstand)
13. Verschiedenes
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und gute Gespräche.
 
Reinhard Pennekamp
1. Vorsitzender