TOP 1: Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

TOP 3: Bericht des Vorstandes mit Aussprache
Viele kleine Handlungen und Gespräche im Jahr 2020 und 2021 stattfanden

Insgesamt über 60 Punkte aufgelistet, wobei nicht alle Gespräche und Tätigkeiten hier genannt werden

können

Aufteilung in:

a Volksbegehren „Rettet die Bienen“
b
Öffentlichkeitsarbeit
c
Ornithologisches
d
Krötenwanderung
e
Blühwiesen
f
Obsternte
g
Umweltmeldungen
h
Kopfweidenschnitt
i
Wildkatzenmonitoring
j
neuer Öko-Regio-Wanderweg
k
Bürgermeisterwahl 2021
l
Gespräche und Treffen
m
Mitgliederentwicklung

TOP 4 + 5: Bericht der Kassenwartin 2019 und 2020

TOP 6 + 7: Bericht der Kassenprüfer 2019 und 2020

TOP 8: Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2019

Peter Kaiser stellte den Antrag auf Entlastung.
Der Vorstand wurde mit einer Enthaltung und ohne Gegenstimmen entlastet


TOP 9: Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020

Peter Kaiser stellte den Antrag auf Entlastung.
Der Vorstand wurde mit einer Enthaltung und ohne Gegenstimmen entlastet


TOP 10: Neuwahlen des Vorstandes

Als Wahlleiter wurde Peter Kaiser vorgeschlagen.
Er wurde als Wahlleiter mit einer Enthaltung und ohne     Gegenstimmen gewählt
Der Wahlleiter fragte, ob sich zu den vorgeschlagenen Kandidaten weitere Kandidaten melden. Dieses war nicht der Fall. Danach wurde einstimmig beschlossen den Vorstand am Block zu wählen.
Der vorgeschlagene Vorstand wurde einstimmig gewählt. Die gewählten Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an

TOP 11: Neuwahl der Kassenprüfer

Peter Kaiser und Alfons Schimmele wurden bei zwei Enthaltungen und ohne Gegenstimmen gewählt.


TOP 12:  Satzungsneufassung

Der vorgeschlagenen Satzung wurde ohne Änderungen einstimmig zugestimmt.

Ort: Gaststätte des Kleintierzuchtvereines Gochsheim, Im Steinbrunnen 3 in Kraichtal - Gochsheim

Beginn:19.30 Uhr

Ende:22.30 Uhr

Teilnehmer:siehe Teilnehmerliste

Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 28.11.2019

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

Reinhard Pennekamp begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Sitzung und stellt die ordnungsgemäße Einberufung und die Beschlußfähigkeit fest. In einer Gedenkminute bat er, an die verstorbenen Mitglieder sowie an den verstorbenen Herbert Fürstenberger zu erinnern.

TOP 2 Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnungspunkte der vorliegenden Tagesordnung wurden einstimmig durch die Versammlung genehmigt. Anträge wurden keine gestellt.

In diesem Jahr feiert der NABU Kraichtal sein 50. jähriges Jubiläum.

Die Jahreshauptversammlung fand in der Gaststätte des Kleintierzuchtvereines Gochsheim am 09. Mai 2018 statt.  In seinem Jahresbericht gab der 1. Vorsitzende Reinhard Pennekamp durch eine Bilderpräsentation einen Rückblick auf die geleistete Arbeit.

Die Aktivitäten reichten von Artenschutzprojekten, Erhaltung von Lebensräumen durch Arbeitseinsätze, Umweltmeldungen, Exkursionen, Pressearbeit, Mitgliedergewinnung bis hin zu zahlreichen Gesprächen und Treffen.

Am 07.04.2017 begrüßte der 1. Vorsitzende Reinhard Pennekamp im Felix - Sängerheim in Kraichtal – Unteröwisheim die Mitglieder und Freunde des NABU Kraichtals zur Jahreshauptversammlung.

In einer Bilderpräsentation zeigte der Vorsitzende Reinhard Pennekamp die geleistete Arbeit in seinem Jahresbericht auf. Diese wurde angeregt diskutiert.

Der NABU Kraichtal setzt sich u.a. dafür ein, die vorhandenen Lebensräume zu verbessern aber mindestens zu erhalten.

Im Sängerheim "Felix" in Unteröwisheim begrüßte der 1. Vorsitzende Reinhard Pennekamp am 08.04.2016 zur Jahreshauptversammlung die Mitglieder und Freunde des NABU Kraichtals. Besonders begrüßte er Frau Andrea Schwarz als Abgeordnete im Landtag und Klaus Schestag vom Initiativkreis Energie Kraichgau.

In seinem Jahresbericht gab der 1. Vorsitzende durch eine Bilderpräsentation einen Rückblick auf die geleistete Arbeit. Die Aktivitäten reichten von Artenschutzprojekten, Erhaltung von Lebensräumen durch Arbeitseinsätze, Umweltmeldungen, Exkursionen, Vorträge, Pressearbeit, Mitgliedergewinnung bis hin zu zahlreichen Gesprächen und Treffen,