Seit nunmehr 7 Jahren wird die Streuwiese im Aigen von Vereinmitgliedern 2 x jährlich gemäht. Damit sich die Artenvielfalt entwicklen kann ist ein Nährstoffentzug wichtig, aus diesem Grund wird das Mähgut einige Tage später abgetragen. 

Foto: Walter Batzler

Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria) mit Grünader-Weißling (Pieris napae)

15. September 2018 - Dieses Jahr wurden 900 Kg "Streuobstwiesen"-Äpfel von Vereinsmitglieder geerntet und anschließend von Mathias bei der Streuobstinitiative in Unteröwisheim abgeliefert.

 

03. Februar 2018 - Einmal jährlich werden die Apfelbäume im Aigen von geschulten Mitgliedern fachgerecht geschnitten.

Foto: Günter Kolb

10. Februar 2018 - Beim Einsatz mit engagierten Helfern wurde ein Grundstück im Aigen wieder in eine Wiese verwandelt.

16. Januar 2017 - Die Pflegemaßnahme auf der neu erworbenen  Streuobstwiese in Bahnbrücken, Gewann Forschner, ist diese Woche angelaufen. Der beauftragte Kraichtaler Landwirt  hat die hierfür günstige Wetterlage genutzt und mit der Rodung des "Kirschenbaumwaldaufwuchs" begonnen.

 Foto: Wiese im Forscher